Sie suchen nach der richtigen Kontaktlinsenlösung für Ihre Hyaluron-Linsen? Dann lesen Sie weiter, denn bei kontaktlinsenloesung.com haben wir die richtige informative Lösung für jeden Bedarf! Das heißt auf unserer Internetpräsenz informieren wir Sie kurz und bündig darüber, welche Arten von Kontaktlinsen auf welche Art und Weise am besten gereinigt werden. Dazu stellen wir Ihnen die verschiedenen Kontaktlinsenlösungen und ihre möglichen Einsatzgebiete vor. So auch im Fall der Kontaktlinsenlösungen für Hyaluron-Linsen: Worauf kommt es bei Hyaluron-Linsen an und wie pflegt man sie am besten?

Hyaluron – Was ist das eigentlich?

Dazu steigen wir erst einmal in der Definition des Wortbestandteils Hyaluron ein. Was ist das eigentlich? Hyaluron ist ein Stoff, der im menschlichen Körper und im Bereich der Zellen vorkommt. Er hat eine ganze Reihe willkommener guter Eigenschaften, die auch im medizinischen Bereich und für den Einsatz von Kontaktlinsen genutzt werden können. So sind Hyaluron-Linsen mit einem speziellen Gel ausgestattet, das sich mit der Tränenflüssigkeit besonders gut verbinden kann.

Diese Vorteile haben Hyaluron-Linsen:

  • Besonders gute Verbindung mit der Tränenflüssigkeit
  • Beugen trockenen Augen vor
  • Gut gegen bestimmte Augenkrankheiten
  • Stabilisieren den Tränenfilm

Welche Eigenschaften haben Hyaluron-Linsen?

Diese Verbindung kann Ihnen als Kontaktlinsenträger einige willkommene Vorzüge im Tragekomfort der Linsen bescheren, zum Beispiel dadurch, dass sich die Linsen leichter einsetzen und herausnehmen lassen und auch besser sitzen.

Gleichzeitig punkten Hyaluron-Linsen durch eine erhöhte Feuchtigkeitsbindung, Feuchtigkeit, die über den Tag auch an die Augen abgegeben werden kann.

Mit Kontaktlinsenlösung Hyaluron-Linsen wieder „aufladen“

Hier zeigt sich schon eines: Die „Arbeit“, die die Hyaluron-Linsen verrichten, bedarf schon eines vergleichsweise hohen Standards in der täglichen Kontaktlinsenpflege. Hierzu brauchen Sie die geeigneten Pflegemittel, die höchsten Ansprüchen genügen und die Linsen sozusagen wieder „aufladen“ können. Es ist tatsächlich so, dass der Hyaluron-Speicher in den Linsen wieder aufgeladen werden muss. Dazu benötigen Sie auch ein hyaluron-haltiges Pflegemittel für Kontaktlinsen.

Hyaluron-haltige Pflegemittel für Kontaktlinsen

Hier empfehlen sich – wie auch für andere Arten von Kontaktlinsen – All-in-one-Lösungen, allerdings solche mit Hyaluron-Gehalt. Ansonsten sind sie aber von ihren Vorzügen her mit den „normalen“ Kombilösungen vergleichbar und bieten so auch den Vorzug, viele Pflegeschritte in sich zu vereinen, wie Abspülen, Reinigen und auch Desinfizieren.

Ähnliches wie für die tägliche Pflege gilt übrigens auch für die Nachbenetzung der Kontaktlinsen: Auch hier gibt es vom Prinzip ähnliche Kontaktlinsenlösungen, aber auch diese müssen für die Hyaluron für die Pflege entsprechender Linsen enthalten, um auch am nächsten Tag wieder für die gewünschten Effekte sorgen zu können.