Ergebnisse 1 – 12 von 110 werden angezeigt

Kontaktlinsen Preisvergleich – einfach und günstig kaufen


Mehr als die Hälfte der Deutschen ab 14 Jahre beklagen eine Sehschwäche. Abhilfe schaffen sich die Betroffenen häufig mit einer Brille, doch auch Kontaktlinsen erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Verbrauchern.

Dank der großen Vielfalt an Herstellern und Händlern fällt es Kontaktlinsenträgern nicht immer leicht, sich für das richtige Produkt zu entscheiden. Auf Kontaktlinsenloesung.com bieten wir Ihnen einen Überblick über die aktuelle Auswahl auf dem Markt und machen für Sie den Preisvergleich. Lehnen Sie sich zurück und überlassen Sie uns die Arbeit - der Kauf von Kontaktlinsen war nie einfacher.

Ihre Vorteile bei Kontaktlinsenloesung.com


Es ist sehr mühselig, sich durch verschiedene Shops und die Angebote der Händler zu klicken, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Kontaktlinsenloesung.com hat sich die Mühe gemacht und versorgt Sie mit tagesaktuellen Informationen. Wir überwachen Preisschwankungen und Neuerungen auf dem Markt und halten unseren Kontaktlinsen-Preisvergleich stets up to date.

Unser Ziel ist es, unseren Kontaktlinsen-Preisvergleich so übersichtlich und nutzerfreundlich wie möglich zu halten. Aus diesem Grund wurden einige Funktionen in den Preisvergleich integriert, damit Kontaktlinsenträger schnell und einfach das gewünschte Produkt finden.

Dank unserer Filter können Sie individuelle Einstellungen vornehmen und somit gezielt nach der passenden Kontaktlinse für Ihr Auge suchen: Die Kategorien umfassen die Preise, Arten von Kontaktlinsen, Anbieter, Marken, Pflegemittel und interessante Tags.

Die höchste Priorität bei unserem Preisvergleich besitzt die Transparenz. So geben wir Aufschluss über die Versandkosten, Lieferzeiten, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der einzelnen Händler und Anbieter. Bei Kontaktlinsenloesung.com werden Sie über sämtliche versteckte Kosten und mögliche Nachteile aufgeklärt. Ein Preisverlauf der vergangenen 30 Tage dient Ihnen zudem als Orientierung und Entscheidungshilfe für den passenden Kaufzeitpunkt.

So geht es zum besten Angebot


Möchten Sie eine bestimmte Linse finden, können Sie das Suchfeld links oben verwenden. Nach der Eingabe des Suchbegriffes werden Sie direkt zu den Ergebnissen geleitet und können aus dem dargestellten Angebot das bevorzugte Produkt auswählen.

Haben Sie sich noch nicht auf einen spezifischen Hersteller oder ein Modell festgelegt, können Sie individuelle Filtereinstellungen vornehmen. Das schränkt die Suche ein und zeigt Ihnen ausschließlich relevante Produkte an.

Ist die Entscheidung getroffen, kommt es zum eigentlichen Vergleich der Preise. Wählen Sie das gewünschte Produkt aus, um zum Preisvergleich zu gelangen. Darunter versteht man eine Übersicht der Anbieter. Neben den Shops gibt es weiterführende Informationen zum Preis, den Versandkosten und der aktuellen Verfügbarkeit. Der gelbe Button "Jetzt kaufen" leitet Sie direkt auf die Anbieterseite weiter.

Ein Vermerk unterhalb der Liste gibt Hinweise auf die letzte Aktualisierung und auch der Preisverlauf kann sich als hilfreiche Stütze beim Linsenkauf entpuppen.

ZUM PREISVERGLEICH

Kaufberater Kontaktlinsen


Das Angebot übertrifft heutzutage bei Weitem die Nachfrage und die Verbraucher können sich vor Angeboten kaum retten. Im folgenden Ratgeber klären wir Sie rund um das Thema "Kontaktlinsen" auf. Wir statten Sie mit Wissen aus und informieren über Qualitätskriterien, die Ihnen die Entscheidung beim Kauf von Kontaktlinsen erleichtern werden.

Warum überhaupt Kontaktlinsen?


Lange Zeit war die Brille die einzige Möglichkeit, um die eigene Sehschwäche oder Fehlsichtigkeit auszugleichen. Die Augengläser bergen jedoch so einige Nachteile, die den Alltag und das Wohlbefinden beeinträchtigen können.

Während die Brille beim Sitzen und Stehen gut auf der Nase sitzt, verrutscht sie beim Liegen häufig und kann Druckstellen im Gesicht hinterlassen. Im Sommer leiden Brillenträger zudem unter roten Bäckchen, da die Gläser die Sonnenstrahlung verstärken.

Weiterhin sieht nicht jeder die Brille als modisches Accessoire. Sie kann als störend empfunden werden und die Wahrnehmung des Gesichts beeinflussen. Zudem können kleine Missgeschicke - zum Beispiel beim Sport - die Brillenbesitzer teuer zu stehen kommen.

Beim Tragen von Kontaktlinsen gibt es diese Nachteile nicht. Die Linsen werden direkt ins Auge eingeführt und unterstützen auf schonende Art und Weise die Funktion des Sehnervs.

Kontaktlinsen gegen Kurzsichtigkeit und Weitsichtigkeit


Die gesunde Augenlinse verfügt über eine Brechkraft zwischen 60 und 65 Dioptrien. Liegt eine Weitsichtigkeit - Hyperopie - vor, fällt dieser Wert zu gering aus. Betroffene haben oftmals Probleme, Gegenstände in unmittelbarer Nähe zu erkennen. Im Gegensatz dazu überschreitet man bei Kurzsichtigkeit - Myopie - die Grenzen der normalen Brechkraft. Beim Blick in die Ferne wirkt die Umgebung verschwommen.

Kontaktlinsen wurden so konzipiert, dass sie mithilfe ihrer Form diese Defizite ausgleichen. Bei der Weitsichtigkeit wird auf konvexe Linsen zurückgegriffen, die im Zentrum dicker sind. Bei der Kurzsichtigkeit bedient man sich einer konkaven Form. Hier besitzt der Rand eine größere Stärke.

ZUM PREISVERGLEICH

Unterschiedliche Arten und Typen von Kontaktlinsen


Um auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Voraussetzungen der Menschen mit Sehschwäche einzugehen, haben sich im Laufe der Jahre verschiedene Arten von Kontaktlinsen herausgebildet, die sich hinsichtlich ihrer Formstabilität differenzieren lassen.

Formstabile Kontaktlinsen


Formstabile oder harte Kontaktlinsen werden aus Silikon gefertigt und zeichnen sich durch eine optimale Sauerstoffversorgung aus. Sie sind lange haltbar und als Jahres- oder 2-Jahres-Linsen verfügbar.

Nach der Einführung ins Auge muss sich dieses an die Linse gewöhnen. Sie wird zunächst als Fremdkörper wahrgenommen, ist nach kurzer Eingewöhnungszeit aber gut verträglich.

Ein Nachteil ist, dass gelegentlich Fremdkörper unter die Linse gelangen und zu Irritationen führen. Bedingt durch das Material ist es zudem möglich, dass die Linse aus dem Auge rutscht.

Weiche Kontaktlinsen


Vor allem Einsteiger und Gelegenheitsträger bevorzugen die weichen Kontaktlinsen. Sie setzen sich aus Hydrogel oder Silikon-Hydrogel zusammen, beinhalten eine große Menge an Wasser und sind wasserunlöslich.

Der größte Vorteil der weichen Linsen besteht in ihrer Flexibilität. Dank der hohen Biegsamkeit passen sie sich hervorragend ans Auge an und können bei sämtlichen Aktivitäten - selbst Sport - getragen werden. Sie sind in unzähligen Varianten erhältlich, ob Tages-, Wochen- oder Jahreslinsen.

Es sollte erwähnt werden, dass sich diese Art von Linsen am Auge festsaugt und das Austrocknen beschleunigen kann. Auch Sauerstoff dringt nicht einwandfrei zur Hornhaut durch.

Torische und sphärische Linsen


Kontaktlinsen können weiterhin in torische und sphärische Linsen unterteilt werden. Mit der Hilfe der torischen Linse kann der Fehlsichtigkeit entgegengewirkt und eine Hornhautverkrümmung behoben werden. Die sphärische Kontaktlinse konzentriert sich ausschließlich auf die Korrektur der Weit- und Kurzsichtigkeit.

Weitere Arten von Kontaktlinsen



  • Multifokale Kontaktlinsen: Vergleichbar mit der Gleitsichtbrille.

  • Orthokeratologische Kontaktlinsen: Diese Kontaktlinsen werden über Nacht getragen, um am folgenden Tag das Sehen zu unterstützen.

  • Verbandslinsen: Für den medizinischen Einsatz bei Hornhautverletzungen.

  • Kosmetische Kontaktlinsen: Linsen zur Veränderung der eigenen Ästhetik.


Kontaktlinsen mit unterschiedlicher Tragedauer


Eine weitere Unterscheidung der Kontaktlinsen ist an die Tragedauer geknüpft.

Achtung: Die Tragedauer der Linsen beginnt mit der Öffnung der Verpackung.

ZUM PREISVERGLEICH

Tageslinsen


Tageslinsen können bis zu 24 Stunden getragen werden. Sie sind sehr hygienisch, da sie direkt von der Verpackung aus ins Auge eingeführt werden. Praktisch ist außerdem, dass der Pflege- und Reinigungsaufwand entfällt. Nach dem Tragen landen sie im Müll.

Pro:

  • keine Reinigung und Pflege nötig

  • hygienisch


Contra:

  • keine alltägliche Sehhilfe

  • niedrige Sauerstoffversorgung der Hornhaut


Achtung: Medikamente können Einfluss auf die Verträglichkeit der Kontaktlinsen nehmen.

Wochenlinsen


Für besondere Anlässe wie eine mehrtägige Messe, den Urlaub oder die Weihnachtsfeiertage möchten manche Brillenträger auf ihre Sehhilfe verzichten. Die Wochenlinsen besitzen eine längere Haltbarkeit als die Tageslinsen und eignen sich perfekt für Gelegenheitsträger.

Pro:

  • geringer Reinigungs- und Pflegeaufwand

  • sauerstoffdurchlässig

  • muss nachts nicht entnommen werden


Contra:

  • geringe Haltbarkeit


Monatslinsen


Die Tragedauer dieser Kontaktlinsen beträgt einen Monat. Vielträger greifen gerne auf diese Lösung zurück. Die Linsen werden nachts in einer Pflegelösung eingelegt.

Pro:

  • Tragekomfort

  • lange haltbar

  • geringe Anschaffungskosten


Contra:

  • nur bedingt sauerstoffdurchlässig

  • hoher Reinigungs- und Pflegeaufwand


Jahreslinsen


Diese Linsen sind für Dauerträger gemacht. Eine regelmäßige und gründliche Reinigung und Pflege sind das A und O der Jahreslinsen.

Pro:

  • alltägliche Sehhilfe

  • lange haltbar

  • umweltfreundlich


Contra:

  • großer Reinigungs- und Pflegeaufwand

  • kostenintensiv


Pflegemittel für die Kontaktlinsen auch bei Kontaktlinsenloesung.com


Bei Kontaktlinsen, die länger als einen Tag getragen werden, sollte ein großes Augenmerk auf die Pflege und Reinigung gelegt werden. Sind die Linsen verunreinigt und werden ins Auge eingeführt, kann dies Irritationen, Beschwerden und sogar langfristige Schäden hervorrufen.

Bei Kontaktlinsenloesung.com finden Sie eine große Auswahl an Pflege- und Reinigungsmitteln. Unser Preisvergleich kann Ihnen helfen, das optimale Produkt zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis zu ergattern.

ZUM PREISVERGLEICH